Erzbistum Köln/Hirschbeck

Dr. Gunther Fleischer

Leiter der Erzbischöflichen Bibel- und Liturgieschule, Köln

nach Studium der Kath. Theologie in Bonn und Paris Promotion über den Propheten Amos an der Uni Bonn. Seit 2001 Schriftleiter der Zeitschrift Pastoralblatt; seit 2003 Diözesanleiter des Katholischen Bibelwerks Stuttgart im Erzbistum Köln.

2. Lesung (Phlm 9b-10.12-17)

9 ... Ich, Paulus, ein alter Mann, jetzt auch Gefangener Christi Jesu, 10ich bitte dich für mein Kind Onesimus, dem ich im Gefängnis zum Vater ...

Bibeltext lesen

2. Lesung (Hebr 12,18-19.22-24a)

18Denn ihr seid nicht zu einem sichtbaren, lodernden Feuer hinzugetreten, zu dunklen Wolken, zu Finsternis und Sturmwind, 19zum Klang der ...

Bibeltext lesen

2. Lesung (Hebr 12,5-7.11-13)

5[und] ihr habt die Mahnung vergessen, die euch als Söhne anredet: Mein Sohn, verachte nicht die Zucht des Herrn / und verzage nicht, wenn er ...

Bibeltext lesen

2. Lesung (Hebr 12,1-4)

121Darum wollen auch wir, die wir eine solche Wolke von Zeugen um uns haben, alle Last und die Sünde abwerfen, die uns so leicht umstrickt. ...

Bibeltext lesen

1. Lesung (Offb 11,19a; 12,1-6a.10ab)

19Der Tempel Gottes im Himmel wurde geöffnet und in seinem Tempel wurde die Lade seines Bundes sichtbar: 121Dann erschien ein großes Zeichen am ...

Bibeltext lesen

2. Lesung (Hebr 11,1-2.8-19)

111Glaube aber ist: Grundlage dessen, was man erhofft, ein Zutagetreten von Tatsachen, die man nicht sieht. ...

Bibeltext lesen

2. Lesung (Kol 3,1-5.9-11)

31Seid ihr nun mit Christus auferweckt, so strebt nach dem, was oben ist, wo Christus zur Rechten Gottes sitzt! ...

Bibeltext lesen

2. Lesung (Kol 2,12-14)

12Mit Christus wurdet ihr in der Taufe begraben, mit ihm auch auferweckt, durch den Glauben an die Kraft Gottes, der ihn von den Toten auferweckt ...

Bibeltext lesen

2. Lesung (Kol 1,24-28)

24Jetzt freue ich mich in den Leiden, die ich für euch ertrage. Ich ergänze in meinem irdischen Leben, was an den Bedrängnissen Christi noch ...

Bibeltext lesen

2. Lesung (Kol 1,15-20)

Die Aussagen des "Lehrgedichts" lauten: Vers 15: "Bild des unsichtbaren Gottes" Christus war immer schon bei Gott, also nicht nur vor seiner ...

Bibeltext lesen